Unser Kurs am Montag

Wir haben immer ein Projekt, an dem wir arbeiten. Seit der offiziellen Eröffnung unserer Schauwerkstatt im März 2019, besuchen uns jeden Montagnachmittag viele kleine und große Kunstschaffende. Der Einfallsreichtum der Nachwuchs-Künstler*innen ist immer wieder beeindruckend. Hier gibt es die Möglichkeit einen kurzen Eindruck des geschäftigen Treibens zu erlangen.

Kurs 1: 15.15 bis 16.00 Uhr   
Kurs 2: 16.15 bis 17.00 Uhr

Unser Projekt

Wir arbeiten regelmäßig mit Kindern und Jugendlichen an den unterschiedlichsten Bauvorhaben. Dabei versuchen wir den Zugang zum Material und den benötigten Werkzeugen so einfach wie möglich zu gestalten. 

Unsere Kunden

Auch die Jüngsten sind bei uns willkommen. Durch die enge Zusammenarbeit mit Kindertagesstätten und Schulen aus der Region war es möglich, Erfahrungen mit verschiedenen Altersgruppen zu erlangen. Mitmachen dürfen alle Nachwuchstalente ab dem 4. Lebensjahr.

Unsere Vision

Die facettenreichen Elemente der Kunst- und Werkpädagogik sind für uns der Schlüssel zur Unterstützung einer freien Persönlichkeitsentwicklung. Durch das Erleben der eigenen Selbstwirksamkeit wird das Selbstvertrauen gestärkt und das Fenster zur Individualisierung geöffnet.

Unser Kurs am Mittwoch

Um der gewachsenen Nachfrage gerecht zu werden, haben wir uns dazu entschlossen unser Angebot zu erweitern. Pünktlich zum Jahreswechsel bieten wir nun auch jeden Mittwoch in der Zeit von 15.30 bis 16.15 Uhr einen Kurs an. Teilnehmen dürfen wie gewohnt alle angemeldeten Kinder. Es besteht ergänzend dazu die Möglichkeit durch den Erwerb eines Tagestickets einmalig mitzumachen.

Kinderhand -

 Bau Dein Spielzeug!

Wir bieten euch mehr, als eine Bastelstunde: Bei uns arbeiten kreative Köpfe als Freunde zusammen. Gemeinsam stecken wir viel Freude und Leidenschaft in unser Projekt, das zeichnet uns aus.

Kinderhand - Bau Deine Spardose!

Eine Spardosen-Ausstellung der besonderen Art wurde am 26.10.2020 in der Bernburger Filiale der Sparkasse eröffnet. Im Rahmen der Weltsparwoche entwickelten und bauten unsere Kurskinder die unterschiedlichsten Aufbewahrungsmöglichkeiten für Taschengeld und Co. Wir lieben es neue Wege zu beschreiten und werden dabei immer wieder von Menschen begleitet, die unsere Leidenschaft teilen. Das Kreditinstitut finanzierte die Materialien, den Rest erledigten die fleißigen Hände und kreativen Köpfe unseres Handwerkernachwuchses. Die Produkte dieser Arbeit sind vom 26.10. bis zum 20.11.2020  öffentlich und für jedermann einsehbar